Geschichtsparcours Papestraße

Geschichtsparcours Papestraße

Historische Informationen im Stadtraum, Berlin 2009

Der  »Geschichtsparcours Papestraße« ist ein historisches Informationssystem im Berliner Stadtraum. ZERA berlin hat das inhaltliche und gestalterische Konzept verantwortet und in Kooperation mit diegeisel umgesetzt, inklusive Begleitheft und Plan. 

Anhand von 14 Stationen skizziert der »Geschichtsparcours« die Entwicklung des ehemaligen Militärgeländes an der General-Pape-Straße. An jeder Station gibt es ein Schild mit einer Abbildung und ein Textschild. Für die Bildtafeln wurden spezielle Icons entwickelt. Sie spielen auf historische Sachverhalte an und dienen zugleich der Verortung der Stationen auf dem Geländeplan. Alle Bildtafeln sind in Grauwerten gehalten. Um inhaltliche Akzente zu setzen, wurden sie stellenweise in der Farbe der Icons koloriert. Formal einfach und zurückhaltend, behaupten sich die Tafeln dennoch auf dem disparaten Gelände.