Forschen und Erinnern – die Zeit des Nationalsozialismus

Forschen und Erinnern – die Zeit des Nationalsozialismus

Themenraum in der Dauerausstellung des Tempelhof Museums, 2006

Im Tempelhof Museum haben wir einen Raum zum Thema Nationalsozialismus eingerichtet. Als Ausstellungsmodule dienten historische Schränke, die mithilfe von Gipseinbauten verfremdet wurden. In den Gipsnischen der Schränke fanden sich persönliche Erinnerungstücke und historische Objekte mit Symbolcharakter. Die Rückwände der Schränke boten Platz für historische und biografische Informationen. Sie wurden jeweils in Form von Bild-Text-Fahnen und auch über audiovisuelle Medien vermittelt.