Berlin halb und halb

Berlin halb und halb

Ausstellung im Rahmen des Modellprojekts »Hands on History« im Jugend Museum, 2009

»Berlin halb und halb« war der zweite Baustein des »Geschichtslabors«, eines Projekts zum historischen Lernen für Kinder und Jugendliche. Es ging um das geteilte Berlin zwischen Mauerbau und Mauerfall. Die Ausstellung zeigte über 300 Originalobjekte und bot einen ungewöhnlichen Blick auf Zeitgeschichte.

Leuchtkästen mit spannenden Fotos und kurzen Infotexten gaben einen Überblick über wichtige historische Ereignisse. Sie griffen die Themen in den Objektvitrinen auf und machten Geschichte anschaulich.